Seitennavigation:

 
 
Astrantia major

Große Sterndolde (Astrantia major)

Systematik anzeigen
Beschreibung: Viele kleine weiße BlĂŒten sitzen in einer Dolde zusammen, die mit schmal eiförmigen HĂŒllblĂ€ttern umgeben sind. Die HĂŒllblĂ€tter sind derb, weißlich mit grĂŒnen Streifen, können aber auch leicht rötlich sein.
Die LaubblÀtter sind langgestielt, 5 - 7 zÀhlig handförmig gefingert, sowie am Rand tief gesÀgt.
Die Sterndolde wÀchst auf kalkreichen lockeren Lehmböden. Man findet sie auf Berwiesen und in BerwÀldern. Sie ist nicht sehr hÀufig zu finden.
Andere Art: Bayrische Sterndolde, Astrantia bavarica. Sie unterscheidet sich durch ihre dĂŒnnen HĂŒllblĂ€tter und ihre bis zum Grund geteilten gefingerten LaubblĂ€tter.
Bitte auf die Thumbnails klicken,
um die Bilder größer darzustellen!
Für copyright-Informationen
Maus über Thumbnails bewegen!
 
 

Neuigkeiten

6.4.2004:
Im Inhaltsverzeichnis können jetzt explizit alle Heil- oder Futterpflanzen angezeigt werden.

17.3.2004:
Jede Seite kann gedruckt werden. Menü und Hintergrund werden nicht gedruckt.

9.3.2004:
©opyright-Hinweise der Bilder wieder sichtbar

1.2.2004:
Erweiterung des Pflanzen-Lexikons

27.1.2004:
Die Suchfunktion ist wieder da!

14.1.2004:
neues Pflanzenlexikon

1.1.2004:
neue Website, neues Design


Neue Pflanzen

11.12.2005:
Papaver somniferum

11.12.2005:
Papaver rhoeas L.

23.3.2005:
Taraxacum officinale L.

4.12.2004:
Menyanthes trifoliata

21.9.2004:
Acinos alpinus