Seitennavigation:

 
 
Lathyrus pratensis L.

Wiesen Platterbse (Lathyrus pratensis L.)

Systematik anzeigen
Die Bl├╝ten Schmetterlingsbl├╝ten sind gelb, etwa 1cm lang und sitzen zu 5 - 10 in Trauben. Die Frucht (H├╝lse) wird etwa 3cm lang und beim Aufspringen rollen sich beide Klappen schraubig auf und schleudern 6 - 12 samen heraus.
Die Laubbl├Ątter sind paarig gefiedert mit nur einem Paar Fiederbl├Ąttchen und zwei gro├čen pfeilf├Ârmigen Nebenbl├Ąttern und einer Ranke an der Spitze. Der St├Ąngel ist niederliegend bis aufsteigend, vierkantig und weichhaarig.
Die Pflanze wird 20 bis 90 cm gro├č und bl├╝ht von Juni bis August.
Man findet die Platterbse sehr h├Ąufig auf Fett-, Na├č- und Moorwiesen, sowie in lichten W├Ąldern.
Bitte auf die Thumbnails klicken,
um die Bilder größer darzustellen!
Für copyright-Informationen
Maus über Thumbnails bewegen!
 
 

Neuigkeiten

6.4.2004:
Im Inhaltsverzeichnis können jetzt explizit alle Heil- oder Futterpflanzen angezeigt werden.

17.3.2004:
Jede Seite kann gedruckt werden. Menü und Hintergrund werden nicht gedruckt.

9.3.2004:
©opyright-Hinweise der Bilder wieder sichtbar

1.2.2004:
Erweiterung des Pflanzen-Lexikons

27.1.2004:
Die Suchfunktion ist wieder da!

14.1.2004:
neues Pflanzenlexikon

1.1.2004:
neue Website, neues Design


Neue Pflanzen

11.12.2005:
Papaver somniferum

11.12.2005:
Papaver rhoeas L.

23.3.2005:
Taraxacum officinale L.

4.12.2004:
Menyanthes trifoliata

21.9.2004:
Acinos alpinus