Seitennavigation:

 
 
Galeopsis speciosa

Bunter Hohlzahn (Galeopsis speciosa)

Systematik anzeigen
Merkmale: Der Bunter Hohlzahn hat eine gelbe Oberlippe und eine violette Unterlippe, die etwas grĂ¶ĂŸer als die Oberlippe ist. Der BlĂŒtenstand ist quirlig und der StĂ€ngel ist stark behaart. Die ovalen LaubblĂ€tter sidn behaart und gestielt, sowie gegenstĂ€ndig.
Vorkommen: Der Bunte Hohlzahn kommt zerstreut auf nitratreichen Böden an WaldrÀndern, in WÀldern, an WegrÀndern und Ufern vor.
Andere Arten: Der Stechende Hohlzahn, Galeopsis tetrahit ist hĂ€ufig, blĂŒht hellrot bis violett, oder weiß, seine Oberlippe ist flach helmförmig und kĂŒrzer als die Unterlippe und seien BlĂ€tter sidn , wie der StĂ€ngel, behaart.
Der Weiche Hohlzahn,Galeopsis pubescens blĂŒht rosa bis violett mit gelber Kronröhre und seine BlĂ€tter sind weichbehaart. Er ist nicht sehr hĂ€ufig zu finden.
 
 

Neuigkeiten

6.4.2004:
Im Inhaltsverzeichnis können jetzt explizit alle Heil- oder Futterpflanzen angezeigt werden.

17.3.2004:
Jede Seite kann gedruckt werden. Menü und Hintergrund werden nicht gedruckt.

9.3.2004:
©opyright-Hinweise der Bilder wieder sichtbar

1.2.2004:
Erweiterung des Pflanzen-Lexikons

27.1.2004:
Die Suchfunktion ist wieder da!

14.1.2004:
neues Pflanzenlexikon

1.1.2004:
neue Website, neues Design


Neue Pflanzen

11.12.2005:
Papaver somniferum

11.12.2005:
Papaver rhoeas L.

23.3.2005:
Taraxacum officinale L.

4.12.2004:
Menyanthes trifoliata

21.9.2004:
Acinos alpinus