Seitennavigation:

 
 
Salvia glutinosa

Klebriger Salbei (Salvia glutinosa)

Systematik anzeigen
Merkmale: Das auffälligste Merkmal dieser Pflanze sind seine klebrigen Drüsen an den Blüten und dem Kelch. Die gelben Blüten sind in quirlartigen Stockwerken angeordnet. Die Oberlippe der Blüte ist helmförmig und seine 2lappige Unterlippe ist ausgefranst. Der Stängel ist vierkantig und die Laubblätter sind oval-eiförmig. Es bildet sich im eraten Jahr eine Blattrosette aus und ind im 2. Jahr blüht dann diese Pflanze.
Vorkommen: Der Klebrige Salbei liebt kalkhaltige Böden in schattiger Lage und kommt bis 1700m zerstreut vor.
Ă„hnliche Arten:
Der Wiesen-Salbei, Salvia pratensis, blüht blau, seine Laubblätter sind runzelig und behaart und er besitzt eine Blattrosette.
Der Hain-Salbei, Salvia nemosa, blĂĽht auch blau, hat aber keine Blattrosette, seine BlĂĽten sind zu 2 - 4 in mehreren Stockwerken ausgerichtet.
Der Quirl-Salbei, Salvia verticillata, blĂĽht ebenfalls blau und seine BlĂĽten sind quirlig in mehren Stockwerken ausgerichtet.
Bitte auf die Thumbnails klicken,
um die Bilder größer darzustellen!
Für copyright-Informationen
Maus über Thumbnails bewegen!
 
 

Neuigkeiten

6.4.2004:
Im Inhaltsverzeichnis können jetzt explizit alle Heil- oder Futterpflanzen angezeigt werden.

17.3.2004:
Jede Seite kann gedruckt werden. Menü und Hintergrund werden nicht gedruckt.

9.3.2004:
©opyright-Hinweise der Bilder wieder sichtbar

1.2.2004:
Erweiterung des Pflanzen-Lexikons

27.1.2004:
Die Suchfunktion ist wieder da!

14.1.2004:
neues Pflanzenlexikon

1.1.2004:
neue Website, neues Design


Neue Pflanzen

11.12.2005:
Papaver somniferum

11.12.2005:
Papaver rhoeas L.

23.3.2005:
Taraxacum officinale L.

4.12.2004:
Menyanthes trifoliata

21.9.2004:
Acinos alpinus