Seitennavigation:

 
 
Hedera helix L.

Echtes Efeu (Hedera helix L.)

Systematik anzeigen
In der freien Natur sieht man den Efeu meistens als Unterwuchs und Kletterpflanze in Laubmischwäldern. Im Garten verwendet man ihn gewöhnlich zum Verkleiden von Zäunen und Mauern, da er immergrün ist.
Mit seinem dichten Ast- und Laubwerk bietet er vielen Vögeln und Insekten Schutz, gleichzeitig dient er als Nistplatz, sowie die Früchte als Nahrung.
Der Efeu bildet zwei Wuchsformen aus: in der Jugend sind die Blätter handförmig gelappt und im Alter ungeteilt. Die Blüten werden erst im Alter von 8 jahren ausgebildet.
Er enthält giftige Saponine, vorallem in den Früchten.
Für copyright-Informationen
Maus über Thumbnails bewegen!
 
 

Neuigkeiten

6.4.2004:
Im Inhaltsverzeichnis können jetzt explizit alle Heil- oder Futterpflanzen angezeigt werden.

17.3.2004:
Jede Seite kann gedruckt werden. Menü und Hintergrund werden nicht gedruckt.

9.3.2004:
©opyright-Hinweise der Bilder wieder sichtbar

1.2.2004:
Erweiterung des Pflanzen-Lexikons

27.1.2004:
Die Suchfunktion ist wieder da!

14.1.2004:
neues Pflanzenlexikon

1.1.2004:
neue Website, neues Design


Neue Pflanzen

11.12.2005:
Papaver somniferum

11.12.2005:
Papaver rhoeas L.

23.3.2005:
Taraxacum officinale L.

4.12.2004:
Menyanthes trifoliata

21.9.2004:
Acinos alpinus