Seitennavigation:

 
 
Geum rivale L.

Bachnelkenwurz (Geum rivale L.)

Systematik anzeigen
Weitere Namen: Blutströpfchen
BlĂŒtezeit: Mai bis Juni
Der Wurzelstock der Bachnelkenwurz enthĂ€lt ein Ă€therisches Öl, das nach Nelken duftet. Die Wirkstoffe der Pflanze fĂŒhrten zu einer sehr frĂŒhen Verwendung als Heilkraut, z. B. gegen Durchfall und Rheuma, und aus der Wurzel stellte man in alten Zeiten ein Pulver gegen Hexen her. Wie der in der EichstĂ€tter Gegend gebrĂ€uchliche Namen "Blutströpfchen" entstanden ist, lĂ€ĂŸt sich erahnen, wenn man vor einer von den rötlichen Tupfen dieser BlĂŒten ĂŒbersĂ€ten Wiese steht.
Für copyright-Informationen
Maus über Thumbnails bewegen!
 
 

Neuigkeiten

6.4.2004:
Im Inhaltsverzeichnis können jetzt explizit alle Heil- oder Futterpflanzen angezeigt werden.

17.3.2004:
Jede Seite kann gedruckt werden. Menü und Hintergrund werden nicht gedruckt.

9.3.2004:
©opyright-Hinweise der Bilder wieder sichtbar

1.2.2004:
Erweiterung des Pflanzen-Lexikons

27.1.2004:
Die Suchfunktion ist wieder da!

14.1.2004:
neues Pflanzenlexikon

1.1.2004:
neue Website, neues Design


Neue Pflanzen

11.12.2005:
Papaver somniferum

11.12.2005:
Papaver rhoeas L.

23.3.2005:
Taraxacum officinale L.

4.12.2004:
Menyanthes trifoliata

21.9.2004:
Acinos alpinus