Seitennavigation:

 
 
Ajuga genevensis

Heide GĂĽnsel (Ajuga genevensis)

Systematik anzeigen
Der Heide-Günsel, oder auch Genfer-Günsel genannt, hat im Unterschied zu dem Kriechenden Günsel keine Ausläufer. Sein Stängel ist bis zum Grund zottig behaart und seine Grundblätter sind langgestielt.
Er ist ziemlich selten auf Trockenrasen, mageren Wiesen und stickstoffsalzarmen Böden zu finden.
Er vermehrt sich nicht nur durch Samen, sondern die Wurzeln bilden Wurzelknospen aus, aus denen dann eine neue Pflanze ensteht.
Für copyright-Informationen
Maus über Thumbnails bewegen!
 
 

Neuigkeiten

6.4.2004:
Im Inhaltsverzeichnis können jetzt explizit alle Heil- oder Futterpflanzen angezeigt werden.

17.3.2004:
Jede Seite kann gedruckt werden. Menü und Hintergrund werden nicht gedruckt.

9.3.2004:
©opyright-Hinweise der Bilder wieder sichtbar

1.2.2004:
Erweiterung des Pflanzen-Lexikons

27.1.2004:
Die Suchfunktion ist wieder da!

14.1.2004:
neues Pflanzenlexikon

1.1.2004:
neue Website, neues Design


Neue Pflanzen

11.12.2005:
Papaver somniferum

11.12.2005:
Papaver rhoeas L.

23.3.2005:
Taraxacum officinale L.

4.12.2004:
Menyanthes trifoliata

21.9.2004:
Acinos alpinus