Seitennavigation:

 
 
Colchicum autumnale

Herbstzeitlose (Colchicum autumnale)

Systematik anzeigen
Bl√ľtezeit: August bis Oktober
Im Herbst w√§chst aus der unterirdischen Knolle die Bl√ľte ohne Bl√§tter, im Fr√ľhjahr erscheinen die bis zu 20 cm hohen Bl√§tter und die Fruchtkapsel, die vor der ersten Mahd reif ist. Dieser Wachstumsrythmus hat sich als Anpassung an ein wintertrockenes Steppenklima entwickelt und ist auch f√ľr das √úberleben in einer M√§hwiese g√ľnstig. Alle Teile der Pflanze enthalten das starke Zellteilungsgift Colchicin, dessen Name sich von der Landschaft Kolchis ableitet, in der nach der griechischen Sage die Giftmischerin Medea zu hause war.
 
 

Neuigkeiten

6.4.2004:
Im Inhaltsverzeichnis können jetzt explizit alle Heil- oder Futterpflanzen angezeigt werden.

17.3.2004:
Jede Seite kann gedruckt werden. Menü und Hintergrund werden nicht gedruckt.

9.3.2004:
©opyright-Hinweise der Bilder wieder sichtbar

1.2.2004:
Erweiterung des Pflanzen-Lexikons

27.1.2004:
Die Suchfunktion ist wieder da!

14.1.2004:
neues Pflanzenlexikon

1.1.2004:
neue Website, neues Design


Neue Pflanzen

11.12.2005:
Papaver somniferum

11.12.2005:
Papaver rhoeas L.

23.3.2005:
Taraxacum officinale L.

4.12.2004:
Menyanthes trifoliata

21.9.2004:
Acinos alpinus