Seitennavigation:

 
 
Taraxacum officinale L.

Gemeiner Löwenzahn (Taraxacum officinale L.)

Systematik anzeigen
Weitere Namen: Gemeine Butterblume, Gemeine Kuhblume
Der Löwenzahn gehört zu den bekanntesten Wiesenpflanzen. Die Kinder lieben die "Pusteblumen", das sind die Samen, die an kleinen Schirmchen, dem Pappus hÀngen.

Inhaltsstoffe: Vitamine, Bitterstoffe, Triterpene und Sterole, Carotine, Flavonoide, Gerbstoffe, Mineralien (viel Kalzium) und Spurenelemente, wenig Ă€therisches Öl,Schleime, Fructose, Inulin.
Heilwirkung: geeignet als Entschlackungskur im FrĂŒhjahr, weil er die Ausscheidung fördert und Niere und Leber aktiviert.
FĂŒr einen WildkrĂ€utersalat sind die jungen BlĂ€ttchen vortrefflich geeignet.
Aus den BlĂŒten kann man einen vitaminreichen BlĂŒtenhonig machen.
Bitte auf die Thumbnails klicken,
um die Bilder größer darzustellen!
Für copyright-Informationen
Maus über Thumbnails bewegen!
Externe Weblinks zu dieser Pflanze:
 
 

Neuigkeiten

6.4.2004:
Im Inhaltsverzeichnis können jetzt explizit alle Heil- oder Futterpflanzen angezeigt werden.

17.3.2004:
Jede Seite kann gedruckt werden. Menü und Hintergrund werden nicht gedruckt.

9.3.2004:
©opyright-Hinweise der Bilder wieder sichtbar

1.2.2004:
Erweiterung des Pflanzen-Lexikons

27.1.2004:
Die Suchfunktion ist wieder da!

14.1.2004:
neues Pflanzenlexikon

1.1.2004:
neue Website, neues Design


Neue Pflanzen

11.12.2005:
Papaver somniferum

11.12.2005:
Papaver rhoeas L.

23.3.2005:
Taraxacum officinale L.

4.12.2004:
Menyanthes trifoliata

21.9.2004:
Acinos alpinus